Ev. Kindertagesstätte Kinderhafen

                                          – ein Bildungsort für Kinder

Die Evangelische Tagesstätte ist eine von drei Kindertagesstätten unter der Trägerschaft der Evangelischen Stiftskirchengemeinde Diez. Sie nahm ihren Betrieb am 15.8.1995 in den Kellerräumen des Kindergartens Am Schlossberg in Diez, Schloßberg 12a, auf.

Mitte November 1995 konnten wir das neue Gebäude am Schloßberg 13 mit den Kindern beziehen. Am 3. Dezember 1995 fand die Einweihungsfeier der Kindertagesstätte und des Gemeindehauses statt.

Die Kinder sollten sich bei uns sicher und wohl fühlen. Weil ein Hafen Geborgenheit für alle bedeutet, die dort vor Anker gehen, nannten wir die neue Kindertagesstätte Kinderhafen und die Kinder Seesterne.

Der Kinderhafen ist eine dreigruppige Einrichtung für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren.

In der Tagesstätte werden die Kinder nach dem pädagogischen Konzept der offenen Arbeit betreut. Es gibt keine Gruppeneinteilungen, den Kindern wird die Möglichkeit gegeben, sich in freigewählten Spielgruppen mit selbstgewählten Aktivitäten zu befassen. Hierzu stehen ihnen ein Kreativraum, ein Bau- und Konstruktionsraum, eine Werkstatt, ein Rückzugsraum, ein Badezimmer sowie ein großer Außenbereich zur Verfügung. Dem Konzept liegt ein Partizipationsverständnis zugrunde, dass alle Betroffene zu Gestaltern und Akteuren ihrer Umwelt macht. Dies wurde in den letzten Jahren immer wieder überarbeitet und verändert.

Am 1.10.1995 wurde eine Hauswirtschaftskraft eingestellt, die täglich die Tagesstätte mit frisch gekochtem, kindgerechtem und vollwertigem Essen versorgt. In der Zwischenzeit wurde das Küchenpersonal um eine weitere Hauswirtschafterin sowie um eine Hauswirtschaftshelferin erweitert.

Qualitätsentwicklung in den Kindertagesstätten der EKHN

Unsere Kindertagesstätte beteiligt sich seit 2007 an der Weiterentwicklung der Qualität für eine gelingende, zukunftsorientierte Bildung der uns anvertrauten Kinder.

Gesunde Kita

Ebenfalls seit 2007 sind wir in dem Projekt „Tigerkids“ der AOK und des Gesundheitsministerium eingebunden. Inzwischen wurde der KiTa die bronzene und die silberne Auszeichnung der AOK überreicht.

Kita isst besser

Gute Ernährung ist für die geistige und körperliche Entwicklung von  Kindern und Jugendlichen besonders wichtig. Um einen gesunden Lebensstil von Beginn an zu fördern, hat das Land im Jahr  2012 die Kampagne „Kita isst besser“ ins Leben gerufen. Seit 2014 nimmt der „Kinderhafen“ an dem Projekt „Kita isst besser“ des Landes Rheinland-Pfalz teil.

„Haus der kleinen Forscher“

Naturwissenschaften und Technik schon für Kinder in Kindertagesstätten erlebbar machen und frühkindliche Bildung fördern. Das ist ein Schwerpunkt in unserer pädagogischen Arbeit. Alle ErzieherInnen sind durch Fortbildungen geschult und gestalten durch forschen und experimentieren gemeinsam mit den Kindern den Lernprozess.

Am 25.06.2010 haben wir die Auszeichnung der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ überreicht bekommen.

Die Beschäftigung mit Naturwissenschaften und Technik ist ein erfolgreicher Bestandteil des KiTa-Alltags. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Förderung der frühkindlichen Bildung sowie der Stärkung des Innovations- und Forschungsstandorts Deutschland.